Startseite

Dienstag, 28. Dezember 2010

Weihnachtsgeschenke


 Ich hoffe ihr habt ebenfalls ein schönes,
weißes Weihnachtsfest gehabt..
Ein paar kleine Geschenke habe ich doch noch fürs 
Weihnachtsfest fertig genäht. 



Für den Jüngsten habe ich eine Sammelmappe für seine Klaviernoten
genäht und eine kleine Tasche damit das Stimmgerät für seine 
Ukulele einen sicheren Platz hat.
Meine Schwester Marita  hat auch mal ein Spiralmäppchen bekommen. 
Sie näht zwar selber viel, aber selten für sich.
Die anderen Spiralmäppchen bekommt eine liebe Kollegin von mir.
Ein Freund von meinem Sohn brauchte dringend noch ein Geschenk für seine jüngere Schwester, also habe ich mich am letzten Tag vor Weihnachten noch schnell an meine Nähmaschine gesetzt und ein Mäppchen in schwarz genäht.
Das Kosmetiktäschchen für die Handtasche behalte ich für mich.
 

Sonntag, 26. Dezember 2010

Hexagonadventkalender

Hier könnt ihr den ganzen Inhalt vom Adventkalender sehen. Habe die Blumen, bevor ich sie eingepackt habe, mal kurz zusammengelegt...seht selber!



Freitag, 17. Dezember 2010

..Winterkinder...




 
…habe mit meinem Sohn gerade einen kleiner
Abendspaziergang durch den Schnee gemacht,
da ist er noch mal ganz Kind...


 

Montag, 6. Dezember 2010

...jeden Tag ein Briefchen öffnen..

...und hier könnt ihr schon mal ein bisschen "lunzen"was sich in den 24 Briefchen versteckt.




Donnerstag, 2. Dezember 2010

Hexagon Adventkalender

Habe meiner Freundin einen Adventkalender gebastelt. 24 kleine Briefchen die sind mit je 7 Hexagon‘s gefüllt. Diese müssen nur noch zu Blumen zusammen genäht werden.



Am 24.12.2010 ich zeige ich euch dann, wie die Blumen aussehen. Habe sie alle erst einmal zusammengelegt, bevor ich sie eingepackt habe. 






Mittwoch, 1. Dezember 2010

Adventkalender für unsern „Kleinen“...





..unser Kleiner ist jetzt eigentlich nicht mehr so klein, halt der jüngste von unsern drei Jungen, aber auch schon erwachsen, laut Pass…!?. 
Um die Weihnachtszeit hält er immer noch an alten Traditionen fest. Vor 2 Wochen hat er sich den Sonntag extra freigehalten, damit wir mit der Weihnachtsbäckerei anfangen können. Er hat Vanillekipferl und Schoko-Orangenkekse gebacken und ich den Stollen und das Früchtebrot. Am Sonntag wurde dann  „Wir sagen euch an, den lieben Advent…“ am Klavier gespielt. Also dachte ich mir muss ich auch traditionsgemäß einen Adventkalender machen, mal etwas Neues. Also habe ich mich an die Nähmaschine gesetzt, seht selber...Was ich rein mache, darf ich ja nicht schreiben, dann wäre die Überraschung weg. 
Er liest nämlich meinen Blog...


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...