Startseite

Samstag, 31. Dezember 2011

"PP Challenge 2011" Dezember -Block 3


So, das ist mein Dezemberblock, "Schmetterling" - aus der Reihe "Mein Garten".
War nach der Fertigstellung etwas unzufrieden mit meiner Arbeit...jetzt gefällt es mir doch ganz gut.



Liebe Grüße von Gaby

Dienstag, 27. Dezember 2011

Weihnachtsdecken

Hier einmal die zwei Deckchen die ich genäht habe.


Dies hat meine Schwiegermutter bekommen. Habe ich aus lauter Dreiecken genäht. 75x75cm groß.  Durch das quilten sieht die einfarbige Rückseite auch sehr schön aus. Sie hat sich sehr darüber gefreut und wollte sie natürlich noch nicht auflegen, da sie zu schade ist. Aber mein Mann hat direkt den Tisch geräumt und schwupp lag das Deckchen auf  ihrem Wohnzimmertisch.



Das hatte ich schon länger zugeschnitten und endlich mal fertig genäht... für mich!

Liebe Grüße von Gaby

Mittwoch, 30. November 2011

Novemberblock "Schaukel"

Aus der Serie " Garten" habe ich diesmal das Motiv "Schaukel" genäht.Die Schaukelkette habe ich mit Kettstich gestickt.


Liebe Grüße von Gaby

Montag, 31. Oktober 2011

"PP Challenge 2011" Block 1

Mein erster Block von Zwölfen ist fertig.

Habe mit der Sonnenblume von C.Hasenbach begonnen. Da ich erst einmal etwas mit PP Technik genäht habe, war es eine Herausforderung für mich. Vor allem der Vogelkopf. Aber es hat mir richtig Spaß gemacht und ich werde bald das nächst Objekt beginnen.

Liebe Grüße von Gaby

Sonntag, 16. Oktober 2011

zwischendurch mal ein paar Socken...

Die kalte Jahreszeit beginnt, da braucht Frau ein Paar warme Socken. Bevor ich aber mit den warmen Socken beginne, muss ich erst mal die angefangenen Socken --- die schon etwas länger im  Stricktäschchen liegen  --- fertig machen. Das habe ich dann heute Abend mal gemacht. Der obere Rand ist mit Ajourmuster und am Bein entlang habe ich ein Lochmuster gestrickt. Die Wolle ist von Regia, trage ich sehr gerne, da sie Woll- und Baumwollanteil hat, was sehr angenehm ist.


Liebe Grüße Gaby

Montag, 10. Oktober 2011

Fünfeckmandala ... so weit bin ich jetzt!


So, jetzt habe ich das Mandala genau so weit, wie es bei Liesel Niesner Fünfeckbuch angegeben ist. Durchmesser ist 83 cm . Nun überlege ich mir wie ich weiter mache. Meine Jelly Roll neigt sich dem Ende zu. Habe zwar noch einiges übrig, aber nicht so viel, dass es ein schönes Bild ergeben würde. Jetzt hat meine Schwester Marita  mir eine Rolle von diesem Stoff angeboten, sodass ich noch ein-zwei Runde nähen könnte. Werde noch einmal darüber schlafen.

Liebe Grüße Gaby

Mittwoch, 21. September 2011

...da bin ich auch dabei...

Bei Kartin beginnt ab Oktober ein neuer Bom. "PP Challenge 2011". Bisher habe ich noch nie an einem Bom teilgenommen und jetzt bin ich dabei. Habe noch keine große Erfahrung mit PP Technik, aber das wird sich ja bald ändern. Bei C.Hasenbach  habe ich schon Motive aus "MeinGarten" erworben. Bin jetzt richtig gespannt und freue mich aufs Nähen...



Liebe Grüße Gaby

Sonntag, 18. September 2011

Muss mich mal wieder melden...

...war auch nicht untätig in der letzten Zeit. Außer viel Arbeit bei uns in der Kita habe ich auch noch  kleinere Flick- und Änderungsarbeiten gemacht. Auch mein Fünfeck-Mandal ist ein bisschen gewachsen. Denke in den nächsten Tage gibt es davon ein Foto.
Aber jetzt zeige ich mal gerade was ich gestern noch auf den letzten Drücker genäht habe. Mein Mann ist heute in Reha gefahren und wir haben uns kürzlich ein Netbook gekauft.  Da musste für die Reise noch schnell eine passende Hülle her...so etwas kauft Frau ja nicht, das kann ja jeder.



Liebe Grüße Gaby

Sonntag, 7. August 2011

Melde mich zurück aus Borkum

Die Sonnenuntergänge in Borkum sind immer faszinierend. Seht selber ...


Wir hatten ein paar sonnige Strandtage, obwohl auf dem Festland schlechtes Wetter war. Natürlich hatte ich das Lieseltäschelchen mit. Habe mit einem Mandala aus dem Fünfeckbuch von Hilde Klatt angefangen. Werde versuchen nur die Farben der Jelly Roll "Fresh Flowers" zu verwenden. Die ersten Streifen sind bereits verarbeitet und diese Farben sind jetzt noch übrig. 



Wir ihr seht habe ich im Strandkorb gelieselt.
Am Anfang geht es los mit einem Sechseck, dann werden Fünfecken halbiert und nun kommen die ersten Fünfecken.


Erst habe ich die orangen Streifen verarbeitet...
es werden kreisförmige Bögen gelegt...


 Jetzt habe ich einen Durchmesser von 50 cm.


 Den Übergang werde ich in gelb lieseln und mit grünen und blauen Tönen weiterarbeiten. Mal sehen wie ich mit meinem Stoff hinkomme...

Liebe Grüße Gaby

Sonntag, 17. Juli 2011

Borkum wartet...


So jetzt geht ab es nach Borkum...wie die letzten Jahre auch.. Habe eine Jelly roll und das "Lieselreiseset" eingepackt und werde mich mal mit Fünfecke versuchen.


Bis bald Gaby      

Freitag, 15. Juli 2011

eine "Scha(r)fe Tasche"...

Hatte ich schon länger zugeschnitten und noch schnell fertig genäht.
Den schwarzen Rand habe ich mit Vlies hinterlegt und durch Bügeln hat der Stoff sich gekräuselt.


Liebe Grüße von Gaby

Lieseln geht immer mal zwischendurch...

Meine letzten Lieselarbeiten. Die ersten größeren Flachen habe ich aneinander genäht.


...wie ihr seht habe ich noch einiges zu tun.


Liebe Grüße von Gaby

Donnerstag, 7. Juli 2011

...ein Kleidchen für den Sommer

So, am Wochenende war ich fleißig.
Den Schnitt habe ich von meiner Freundin, die hat ihn bereits genäht und mir sofort kopiert, aber bei ihr sah es ganz anders aus.  Ein einfaches Kleid zum "Reinschlüpfen", ohne Reißverschluss. Ich musste mich ja nach der weitesten Stelle richten und das ist bei mir nun mal  die Oberweite. Also war der Rest des Kleides viel zu weit. Sah etwas nach Schwangerschaft aus. Durch das Anbringen von Abnähern, die ich nach mehrmaligen abstecken, anprobieren und - kurz vor der Verzweiflung angebracht habe, bin ich dann doch zufrieden.


Sogar der Igel kam ganz neugierig um zu sehen, was ich an habe...

  Liebe Grüße von Gaby

Mittwoch, 29. Juni 2011

...noch etwas für mich!

Habe jetzt mal einen Schnitt mit einer Rundpasse ausprobiert .  Bin eigentlich zufrieden. Den gleich Schnitt gibt es noch in einer längeren Variante.Werde ich auch noch nähen, brauche noch etwas für den Strand. Borkum ruft. Noch 3 Wochen...


Liebe Grüße von Gaby

Montag, 6. Juni 2011

...habe nichts mehr anzuziehen...

diesen Satz kennt ja jede von uns. Deshalb bin ich vor 3 Wochen zum Stoffmarkt gefahren. Habe auch einiges an T-Shirt-Stoff gekauft. Zu Hause angekommen dachte ich mir, schau mal nach, was noch an Stoff im Regal liegt und siehe da, ich bin schnell fündig geworden. Hatte doch tatsächlich im letzten Herbst schon vor gehabt, etwas für mich zu nähen. Schnitte und Stoffe haben wohl schon lange darauf gewartet, von mir vernäht zu werden.
… ein T-Shirt...


Hier habe ich einen Schnitt ausprobiert und den Ausschnitt etwas geändert und mit dem gleichen Stoff eingefasst. Die Racklanärmeln sind etwas gesmockt und - dank meiner Overlock - konnte ich einen Rollsaum nähen.  

... eine Tunika..


ist auch schon fertig.
Den Schnitt hier für haben meine Freundin und ich von einer Tunika kopiert, die ich mir letztes Jahr gekauft habe. Sehr einfach zu nähen. 4 Teile zusammennähen, am Hals einfach umnähen, Gummilitze einziehen und so auf die richtige Halsweite bringen. Hinten und vorne habe ich noch Abnäher genäht, weil es sonst zu weit wäre. Am Schluss kam ich noch auf die Idee, durch die Blümchen am Halsausschnitt das ganze etwas farbenfroher zu gestalten.
 Jetzt bin  motiviert und werde mir noch etwas nähen. Schnitte und Stoff liegen schon parat. 


Liebe Grüße von Gaby
  

Donnerstag, 2. Juni 2011

mir "Schwant" nur Gutes...




Liebe Grüße von Gaby

Dienstag, 29. März 2011

...so, hier meine neuen Hexagons...






Habe jetzt ca.. 300 Blumen fertig. Nun geht es ans zusammen nähen. Werde für die Wiese ganz unregelmäßig grüne Hexagons dazwischen nähen. Mal sehen wie ich den Farbverlauf gestalte. Bin selbst mal gespannt wie es nachher aussieht.

Samstag, 19. März 2011

Stiftrolle und Spiralmäppchen

In meinem Stofffundus habe ich noch den schönen lila Stoff mit den bunten Schildkröten gefunden. Glaube den habe ich schon fast 18 Jahre da liegen. Jetzt habe ich daraus für die kleine Matilda, die lila ganz toll findet, ein Stiftrolle genäht. Das Reststück, das schon gequiltet war, reicht genau für ein Spiralmäppchen. An die Stiftrolle habe ich zum Verschließen einen Karabienerhaken gemacht, damit Matilda es alleine öffnen und schließen kann.
Dann gibt es noch zwei Spiralmäppchen für die Musiker im Haus, passend zu der Notenmappe die es zu Weihnachten gab.




Donnerstag, 17. März 2011

noch eine Leselottie...



Meiner Freundin geht es wie allen die gerne nähen. Man näht schöne praktische  Dinge für Andere und an sich selbst denkt man eigentlich nie. Also habe ich mir von ihr unter einem Vorwand etwas Stoff erschlichen, der zu ihren Kissen passt und habe ihr eine Leselottie genäht.



Es hat auch schon besser geklappt als beim ersten Mal. Bei der nächsten wird noch etwas abgeändert.


Montag, 7. März 2011

dem Frühling etwas auf die Sprünge geholfen


Man hat direkt Frühlingsgefühle bei diesem Wetter. Auf der Wiese blühen auch schon verschieden  Blumen. Schaut selber mal…

                                           
habe beim Blühen etwas nachgeholfen!
                                                          


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...